HUNT & HOUND

Wasser-Übungstage

 

Nächste Wasser-Übungstage: 
> 15. bis 17. Juli 2021 in Plate (Norddeutschland)
> 22. bis 24. Juli 2021 in Wildenberg (Süddeutschland) 

Organisatorisches und Anmeldung weiter unten

 

Die Jagdhund-Seminare finden wechselweise in Plate (Norddeutschland) und Wildenberg (Süddeutschland) statt.
Die Ausbildung begleiten Stefan Wille gen. Niebur und Norbert Benedikt gemeinsam.

 

Übungs-Inhalte

Während unserer Wasser-Übungstage geben wir Ihnen und Ihrem Hund die Gelegenheit, an prüfungskonformen und erstklassigen Gewässern zu trainieren und sich weiterzuentwickeln. Dort lernen Sie, wie Sie Ihren Hund jagdnah am Wasser einarbeiten und auf ein höheres Level bringen. Dabei arbeiten wir an folgenden Themen:

  • Schussfestigkeit am Wasser
  • Schicken über die freie Wasserfläche
  • Verlorensuchen im deckungsreichen Gewässer
  • Arbeit im Schilf in verschiedenen Schwierigkeitsgraden 
  • Arbeit an der Ente (Müllermethode)
  • inkl. Schleppwild


Apport als Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme am Wasser-Seminar ist ein im Apport gut durchgearbeiteter Hund. Benötigen Sie dazu Hilfe, bieten wir Ihnen gerne ein individuelles Training an, kontaktieren Sie uns dafür. 


Organisatorisches Wasser-Übungstage

 

Melden Sie sich über unser Anmeldeformular zum Seminar an (Terminauswahl)

 

Investition: 425- pro Teilnehmer inkl. Seminarverpflegung

Anmeldung: Ihre Anmeldung gilt dann als verbindlich, wenn Sie den Seminarbeitrag bis 2 Wochen vor Seminarbeginn gezahlt haben. Ansonsten vergeben wir Ihren Platz an Personen auf der Warteliste.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Übernachtung: Auf eigene Kosten und in eigener Organisation (Wegbeschreibung siehe unten)

 

Hinweis: Bitte bringen Sie den Impfpass Ihres Hundes mit, aus dem hervorgeht, dass für Ihren Hund Impfschutz besteht.

 

Anmeldung Wasser-Übungstage

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.